GEDANKENKABINETT Nichts muss bleiben wie es ist
GEDANKENKABINETTNichts muss bleiben wie es ist

Pionierjahrgang

Teach First Deutschland

 

Ab 2009 bis 2011 habe ich für die gemeinnützige Bildungsorganisation Teach First Deutschland (www.teachfirst.de) als Teach First Deutschland Fellow gearbeitet und mich während meines Einsatzes an der Hauptschule Scharnhorst in Dortmund für die Chancengerechtigkeit expressis verbis Bildungsgerechtigkeit in Deutschland eingesetzt.

 

Ich wurde in den Unterrichtsfächern Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Philosophie, Deutsch, Englisch, Musik, Kunst und Sport eingesetzt sowie im Förderunterricht Deutsch, Kunst, Hausaufgabenbetreuung und Englisch.

Während meines Einsatzes habe ich die Samurai AG gegründet und geleitet, dazu die Deutsch AG.

Ich habe die WWF-Schulpatenschaft ‚Rettet den Tiger‘ und ‚Young Panda‘ koordiniert, Projekte zum Thema Drogenaufklärung und verschiedene Medienprojekte u.a. Auditorix Hörwerkstatt und die Produktion von Lernvideos für LexiLook durchgeführt und organisiert.

Im Bereich Berufsorientierung habe ich das BMBF-Programm ‚startklar‘ betreut und Aktionstage wie den Boy’s Day, darüber hinaus das Seminar „Lebensplanung und Einstieg in die Arbeitswelt“ koordiniert.

Zusätzlich habe ich das Zirkusprojekt für die ganze Schule in Kooperation mit dem Zirkus ZappZarapp inklusive Fundraising geleitet und einen von der RAG Essen gesponserten bundesweiten Mal- und Fotowettbewerb für Kinder und Jugendliche im Rahmen des Projektes Still-Leben Ruhrschnellweg Ruhr 2010 organisiert mit Vernissage, Preisverleihung und Ausstellung in der Sparkasse Dortmund Scharnhorst.

Ich habe den Film ‚The Allegory of Tomorrow’s Cave‘ mit Schülerinnen und Schülern der Hauptschule Scharnhorst für die Deutsche Post DHL produziert und auf dem Deutsche Welle Global Media Forum in Bonn vorgeführt.

Die Koordination verschiedener Spendenaktionen unter anderem 24h Lauf Dortmund und „Backen für Haiti“ gehörte ebenso zu meinem Einsatz wie die Durchführung und Evaluation der Standortbestimmung der Lernstandserhebung Englisch Klasse 8 und Etablierung der Unterrichtseinheit ‚Ernährungspyramide‘ für alle Jahrgänge.

Zusätzlich habe ich verschiedene Schulkooperationen, zum Beispiel Sparkasse und Volksbank Scharnhorst, Bezirksverwaltung Scharnhorst, RAG Essen, Katholische Elternschaft Deutschland sowie Bundeswehr aufgebaut und koordiniert.

Bei allem Engagement für die Bildungsgerechtigkeit in Deutschland konnte ich auch mich in den Bereichen Kommunikation und Verhandlungsführung in Unternehmen, Überzeugungstaktiken, Führung und unternehmerisches Handeln sowie Persönlichkeitsentwicklung weiterbilden.

 

Heute engagiere ich mich als Teach First Deutschland Alumna für die Chancengerechtigkeit im deutschen Bildungswesen.

 

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel